Noch 13 Wochen oder 94 Tage

In gut 13 Wochen können wir in unser neues Büro einziehen. Die Rohbauarbeiten stehen vor dem Abschluss. Mit der Fassade, die derzeit eingebaut wird, beginnt der Innenausbau. Am 01. September soll das neue Gebäude in Funktion gehen. Wir freuen uns schon sehr auf die neuen Büroräume. 

Exkursion Gent / Antwerpen

Im Rahmen einer Architekturexkursion haben wir am vergangenen Wochenende die Städte Gent und Antwerpen erkundet. In Gent stand das Projekt Market Hall der Architekten  Van Hee, Robbrecht & Daem im Mittelpunkt. In Antwerpen hat uns das MAS Museum der weltberühmten Architekten Neutelings Riedijk Architekten überzeugt. Unser Dank gilt Christine Heck und Thorsten Bölken, die für die Organisation dieser tollen Reise verantwortlich sind. Es hat uns großen Spass bereitet, bei dieser Reise dabei zu sein.

Wir stellen vor: Unser Projekt Hommage 78

In diesem Jahr wird es noch ein spannendes neues Projekt mitten im Herzen von Schwachhausen geben. 31 Wohneinheiten in zentraler Lage, tolle Ausstattung, Smart Home fähig und viele weitere Features wird in diesem Gebäudekomplex beheimatet sein. Seien Sie gespannt auf unser neues Projekt. Eine Hommage an die 78.

Der Mai ist gekommen...

Der Mai ist gekommen... und damit starten wir den 2. Bauabschnitt in der Faulenstraße. Parallel zu dem Innenausbau unseres Büros beginnen die Erdarbeiten für den Neubau von 19 Wohnungen zwischen 55 und 90m2. Aktuell liegen wir im Zeitplan und wollen das Wohnhaus Mitte 2019 an den Käufer übergeben.

Zukunftstag auch in unserem Büro

Am Donnerstag war in Bremen Zukunftstag. Mädchen und Jungen ab der 5. Jahrgangsstufe durften an diesem Tag Luft im Berufsalltag schnuppern. Finia und Nikita durften einen Tag lang unser Büro und unsere Baustellen kennenlernen. Ein besonderes Highligt war die Besichtigung des Stephanikirchturms in gut 60 Metern Höhe. Ob wir die Beiden für den Beruf des Architekten begeistern konnten? Wir glauben schon...

Noch 13 Wochen oder 94 Tage

In gut 13 Wochen können wir in unser neues Büro einziehen. Die Rohbauarbeiten stehen vor dem Abschluss. Mit der Fassade, die derzeit eingebaut wird, beginnt der Innenausbau. Am 01. September soll das neue Gebäude in Funktion gehen. Wir freuen uns schon sehr auf die neuen Büroräume. 

Zukunftstag auch in unserem Büro

Am Donnerstag war in Bremen Zukunftstag. Mädchen und Jungen ab der 5. Jahrgangsstufe durften an diesem Tag Luft im Berufsalltag schnuppern. Finia und Nikita durften einen Tag lang unser Büro und unsere Baustellen kennenlernen. Ein besonderes Highligt war die Besichtigung des Stephanikirchturms in gut 60 Metern Höhe. Ob wir die Beiden für den Beruf des Architekten begeistern konnten? Wir glauben schon...

Wirth Architekten gewinnen Wettbewerb

Die Entscheidung ist gefallen. In der heiliger Straße 45 im Bremer 1/4 soll im nächsten Jahr ein Wohn- und Geschäftshaus entstehen. Der Entwurf des Gebäudes stammt aus einem Architekturwettbewerb, den die Brüder Wirth gewonnen haben. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

Noch 19 Wochen oder 135 Tage

In gut 19 Wochen können wir in unser neues Büro einziehen. Die Rohbauarbeiten stehen vor dem Abschluss. Mit der Fassade, die wir in den nächsten Wochen erwarten, beginnt der Innenausbau. Am 01. September soll das neue Gebäude in Funktion gehen. Wir freuen uns schon sehr auf die neuen Büroräume. 

Wirth Architekten gewinnen Wettbewerb

Die Entscheidung ist gefallen. In der heiliger Straße 45 im Bremer 1/4 soll im nächsten Jahr ein Wohn- und Geschäftshaus entstehen. Der Entwurf des Gebäudes stammt aus einem Architekturwettbewerb, den die Brüder Wirth gewonnen haben. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

Noch 20 Wochen oder 139 Tage

In gut 20 Wochen können wir in unser neues Büro einziehen. Die Rohbauarbeiten stehen vor dem Abschluss. Mit der Fassade, die wir in den nächsten Wochen erwarten, beginnt der Innenausbau. Am 01. September soll das neue Gebäude in Funktion gehen. Wir freuen uns schon sehr auf die neuen Büroräume. 

Noch 23 Wochen oder 159 Tage

In gut 23 Wochen können wir in unser neues Büro einziehen. Die Rohbauarbeiten stehen vor dem Abschluss. Mit der Fassade, die wir in den nächsten Wochen erwarten, beginnt der Innenausbau. Am 01. September soll das neue Gebäude in Funktion gehen. Wir freuen uns schon sehr auf die neuen Büroräume. 

Die Schleifmühle wächst...

So langsam kann man erkennen, was im Herbst Außer der Schleifmühle 49 zu sehen sein wird. Wir haben das 1. OG erreicht. Es fehlen noch einige Plusgrade. Dann geht es weiter in die Höhe.

Noch 23 Wochen oder 159 Tage

In gut 23 Wochen können wir in unser neues Büro einziehen. Die Rohbauarbeiten stehen vor dem Abschluss. Mit der Fassade, die wir in den nächsten Wochen erwarten, beginnt der Innenausbau. Am 01. September soll das neue Gebäude in Funktion gehen. Wir freuen uns schon sehr auf die neuen Büroräume. 

Die Schleifmühle wächst...

So langsam kann man erkennen, was im Herbst Außer der Schleifmühle 49 zu sehen sein wird. Wir haben das 1. OG erreicht. Es fehlen noch einige Plusgrade. Dann geht es weiter in die Höhe.

Countdown läuft - noch 245 Tage

Zwischenziel erreicht. Am letzten Tag vor Weihnachten haben wir die Decke über KG betonieren können. Wenn alles nach Plan läuft, werden wir zum 01.09.2018 einziehen können. Wir freuen uns sehr auf den neuen Standort. In unserem Blog wollen wir den Bauablauf und alle wichtigen Ereignisse auf dem Weg dorthin festhalten.

Unsere Baustelle im Stephaniquartier von oben

Die Vorbereitungen sind abgeschlossen. Das Gebäude ist ausgemessen. Jetzt kann es los gehen. In zwei Bauabschnitten realisieren wir an diesem Standort 19 Wohnungen und unser Büro. Diese soll im September 2018 bezugsfertig sein. Das Wohnhaus wird Mitte 2019 an die Brebau übergeben. in unserem Blog werden wir die Baustelle begleiten.

ExpoReal 2017 - Gelungene Kontaktpflege

Oktoberfest, Bremenabend und tolle Standpartys rundeten die tollen Gespräche und spannenden neuen Kontakten ab. Wir freuen uns auf das nächste Jahr mit einem neuen Messestand. Vom 08. bis 10. Oktober 2018 sind wir wieder dabei.

Teambuilding: Kanufahrt auf der Wümme

Spaß, Freude und Lust auf etwas Anderes. So kann man die teambildende Maßnahme unseres Büros zusammenfassen. Mit drei Booten waren wir gestern unterwegs von Findorff hinaus auf die Wümme. Bei strahlendem Sonnenschein mussten wir einige brenzlige Situationen meistern. Am Ende sind aber alle Boote und größere Zwischenfälle am Anleger angekommen. Der Tag endete mit einen zünftigen Abendessen und macht Lust auf mehr...

ExpoReal 2017 - Wir sind wieder dabei

Wieder heißt es: Schöne Grüße aus München. Vom 04.-06. Oktober 2017 sind wir wieder Partner auf dem Gemeinschaftsstand des Landes Bremen in Halle B2 Stand B240. Wir freuen uns auf viele neue Kontakte.